Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Burgunder Rindsbraten

  • Kochzeit2 std 15 minuten
  • Vorbereitungszeit
  • Portionenfür 6 Portionen
recipe image Burgunder Rindsbraten

Zutaten

  • 1 kg Schulterscherzel
  • 3 EL Thea Würfel
  • 2 Bund Suppengemüse
  • 1/4 l Rotwein
  • 1/2 l KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 Stk. Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Senf
  • 1/8 l Rotwein
  • Energie (Kilojoule)1482 kJ
  • Energie (Kilokalorien)355 kcal
  • Fett13 g
  • davon gesättigte Fettsäuren5,7 g
  • Kohlenhydrate10 g
  • davon Zucker8,9 g
  • Ballaststoffe5,1 g
  • Eiweiß37 g
  • Salz1,4 g

Zubereitung

  1. Fleisch zuputzen und von allen Seiten in 2 EL heißer THEA anbraten.
  2. Halbe Menge Suppengemüse grob schneiden und in einer Bratpfanne mit Rotwein und Rindsuppe übergießen.
  3. Rindfleisch darauf legen und zugedeckt im Rohr bei 170 Grad ca. 1 ½ Stunden garen. Dabei alle 15 Minuten mit dem eigenen Saft übergießen. Dann 30 Minuten ohne Deckel weiter braten. Aus dem Rohr nehmen und das Fleisch zugedeckt rasten lassen. 
  4. Für die Sauce Zwiebel in 1 EL THEA anschwitzen. Restliches Wurzelwerk in feine Streifen schneiden und mit der Zwiebel mitrösten. 
  5. Gemüse vom Fleischbraten herausnehmen, mit einem Stabmixer pürieren und zur gerösteten Zwiebel geben. Mit Senf und Rotwein abschmecken. 
  6. Fleisch aufschneiden und mit der Sauce servieren.
Rotwein – dicht & gehaltvoll Mein Tipp: Die Sauce kann mit Obers oder Rama Cremefine zum Kochen verfeinert werden. Als Beilage passen Kroketten.